Zusatzangebote der LAG WfbM Sachsen e.V.

 

Die LAG WfbM Sachsen e.V. bietet im Rahmen des Werkstätten:Tags ein Begleitprogramm an.

Die Anmeldung wird über die CWE abgewickelt. Ansprechperson ist Frau Schulze.

Anmeldeschluss ist der 15. August 2016.

 
   

Historische Führung - SFZ Förderzentrum gGmbH

Karsten Hohler, Geschäftsführer SFZ, unternimmt einen Spaziergang über das Gelände, welches vor 111 Jahren als Königlich-Sächsische Anstalt für Blinde und Schwachsinnige gegründet wurde. Thematisch erwartet Sie eine Führung zur Geschichte der Einrichtung und zur Blindenbildung. Im Anschluss besichtigen Sie die Werkstatt für blinde und sehbehinderte Menschen, die sich ebenfalls auf der Flemmingstraße befindet.

  • Termin:          Mittwoch, 21.09.2016
  • Zeit:               12.30 – 15.30 Uhr
  • Treff:              Sonderhaltestelle TU Chemnitz (direkt vor der Orangerie / Neues Hörsaalgebäude)
  • Hinweis:         max. Teilnehmerzahl: 16, Rollstuhlfahrer melden sich bitte mit entsprechendem Hinweis an
  • Leistungen:    Transfer + historische Führung SFZ
 
   

Besichtigungstouren der Partner-Werkstätten der Stadtmission Chemnitz

Die Partner-Werkstätten der Stadtmission Chemnitz mit ihren Standorten in Burgstädt, Chemnitz und Hartmannsdorf bieten 460 Menschen mit Behinderungen moderne Arbeitsplätze und 46 Menschen mit schwerstmehrfachen Behinderungen eine fundierte pädagogische Förderung und Betreuung. Dabei verstehen wir uns sowohl als Partner für die Werkstattmitarbeiter als auch für die Industrie. Besonders deutlich wird das in unseren 5 Außenarbeitsgruppen (AAG) mit insgesamt 80 Plätzen, wobei wir in den großen Firmen wie Volkswagen oder Continental bereits als „verlängerte Werkbank“ eine gewisse Bedeutung erlangt haben.

Um Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit zu ermöglichen, bieten wir Ihnen folgende Besichtigungstouren an:

Tour 1: Partner-Werkstätten Burgstädt (Schwerpunkt Pulverbeschichtung)

  • Termin:           Mittwoch, 21.09.2016
  • Zeit:                stündlich von 10.00 – 16.00 Uhr
  • Dauer:            ca. 1 Stunde
  • Treff:              Sonderhaltestelle TU Chemnitz (direkt vor der Orangerie / Neues Hörsaalgebäude)
  • Hinweis:         max. Teilnehmerzahl: 8, Rollstuhlfahrer melden sich bitte mit entsprechendem Hinweis an

Leistungen:    Transfer + Führung

 
   

Tour 2: Partner-Werkstätten Chemnitz (Schwerpunkt Mechanische Bearbeitung/CNC)

  • Termin:           Mittwoch, 21.09.2016
  • Zeit:                stündlich von 10.00 – 16.00 Uhr
  • Dauer:            ca. 1 Stunde
  • Treff:              Sonderhaltestelle TU Chemnitz (direkt vor der Orangerie / Neues Hörsaalgebäude)
  • Hinweis:         max. Teilnehmerzahl: 8, Rollstuhlfahrer melden sich bitte mit entsprechendem Hinweis an
  • Leistungen:    Transfer + Führung
 
   

Tour 3: AAG VW Motorenwerk Chemnitz

  • Termin:          Mittwoch, 21.09.2016
  • Zeit:               10.00 Uhr / 12.00 Uhr / 14.00 Uhr
  • Dauer:            ca. 30 Minuten        
  • Treff:              Sonderhaltestelle TU Chemnitz (direkt vor der Orangerie / Neues Hörsaalgebäude)
  • Hinweis:         max. Teilnehmerzahl: 8, Rollstuhlfahrer melden sich bitte mit entsprechendem Hinweis an
  • Leistungen:    Transfer + Führung
 
   

Schauröstung / Projektvorstellung im SAMOCCA Aue vor den Toren von Chemnitz - INVITAS Lebenshilfewerk gGmbH Schneeberg

Das SAMOCCA Aue verbindet in einzigartiger Weise Kaffeehausatmosphäre und Genuss hochwertiger, frisch hergestellter Produkte mit unserer Überzeugung, dass Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten gemeinsam Großartiges erreichen können. Im SAMOCCA Aue bieten wir Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Handicaps. Im Service wie in der Küche arbeiten sie dafür, dass unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen. Wir sind uns sicher: Sie werden begeistert sein.

Zum Werkstätten:Tag haben Sie die Möglichkeit, sich unser SAMOCCA näher anzuschauen, sich die Idee und die Arbeitsweise erklären zu lassen und bei einer Schauröstung zu erfahren, warum wir eine besondere Beziehung zu unseren Spezialitätenkaffees haben. Maßgeblich für den perfekten Kaffeegenuss sind Sorte, Anbau, Röstung und Brühverfahren. Bei der Schauröstung erleben Sie hautnah, wie aus Rohkaffee Spezialitätenkaffee wird. Unsere Kaffeehausleiterin zeigt Ihnen außerdem unser Kaffeelager, erklärt die verschiedenen Sorten und unterhält mit interessanten Fakten rund um den SAMOCCA-Kaffeegenuss. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihren Ausflug mit Kaffee und Kuchen (Gedeck 4,50€) ausklingen zu lassen und Kaffee oder andere SAMOCCA-Produkte zu erwerben. Unser Kleinbus bringt Sie direkt vom Werkstätten:Tag zum SAMOCCA Aue und zurück. Aue liegt 38 km von Chemnitz entfernt im Erzgebirge, die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten.

  • Termin:          Mittwoch, 21.09.2016
  • Zeit:               Tour 1: 09.15 – 12.45 Uhr - AUSGEBUCHT 
  •                       Tour 2: 13.15 – 16.45 Uhr - AUSGEBUCHT           
  • Treff:              Sonderhaltestelle TU Chemnitz (direkt vor der Orangerie / Neues Hörsaalgebäude)
  • Hinweis:         max. Teilnehmerzahl: 8, Rollstuhlfahrer melden sich bitte mit entsprechendem Hinweis an
  • Leistungen:    Transfer + Führung

 

 
   

 

Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen