Zahlen, Daten, Fakten

Der Werkstätten:Tag 2016 ist der 13. Bundeskongress aller Mitgliedswerkstätten der BAG WfbM. Seine Aufgabe ist es, der Meinungsbildung in sozial- und eingliederungspolitischen sowie in Fachfragen zu dienen, insbesondere durch Sammlung und Austausch von Erfahrungen. Der Werkstätten:Tag hat den Auftrag der Information der Mitglieder der BAG WfbM über Grundsatzthemen, laufende Angelegenheiten der Gesetzgebung und Verhandlungen mit den Behörden.  
   

Alles Wissenswerte rund um den Werkstätten:Tag 2012 auf einen Blick

 
   

Termin
20. – 22. September 2016

 
   

Kongresszeiten
20. September: 14:30 bis 17:00 Uhr
27. September: 09:00 bis 16:00 Uhr
28. September: 10:00 bis 12:00 Uhr

 
   

Teilnehmer
2.000 erwartete Teilnehmer

 
   

Hauptredner
• Martin Berg, Vorsitzender der BAG WfbM

• Yasmin Fahimi, Staatssekretärin, Bundesministerium für Arbeit uns Soziales

• Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz

• Andrea Fischer, Staatssekretärin im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

• Prof. Dr. Rolf Kreibich, Zukunftsforscher

• Volker Klosowski, Geschäftsführender Gesellschafter VK IA

 
   

Veranstalter
Bundesarbeitsgemeinschaft
Werkstätten für behinderte Menschen e. V.
Sonnemannstraße 5
60314 Frankfurt am Main
Tel +49 (0) 69 - 94 33 94-0
Fax +49 (0) 69 - 94 33 94-25
E-Mail: werkstaettentag@bagwfbm.de

 
   

BAG WfbM und Werkstätten
Bundesweit gibt es über 730 Werkstätten für behinderte Menschen.
Davon sind 700 Werkstätten in der BAG WfbM organisiert.
Sie sind bundesweit an 2.700 Standorten aktiv.
Sie beschäftigen über 300.000 Menschen mit Behinderung.

 
   

Veranstaltungsort am 20. und 22. September 2016
Stadthalle Chemnitz
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz

 
   
Veranstaltungsort am 21. September 2016
Technische Universität Chemnitz
Reichenhainer Straße 90
09126 Freiburg
 
   

 

Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen