Partner des Fachkongresses

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Hauptsitz in Berlin wurde 1990 gegründet. Heute gehören wir mit rund 3.100 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von mehr als 71 Mrd. Euro zu den TOP-20-Banken Deutschlands. Unsere Angebote sind im Markt führend und zeichnen sich durch faire Konditionen aus. Auf Basis neuester Technologien können unsere mehr als 3 Millionen Privatkunden ihre Bankgeschäfte bequem und sicher online abwickeln. Unsere Branchenexperten betreuen unsere Geschäftskunden persönlich an ihrem Standort.

Unternehmerisches und nachhaltiges Handeln ist uns wichtig. So setzen wir über 80 % unserer Bilanzsumme in Form von Krediten ein, z. B. für den Bau von alters- und familiengerechten Wohnungen, energieeffizienten Immobilien, ambulanten und stationären Gesundheitseinrichtungen sowie für Bauprojekte in Schulen und Kindertagesstätten in Deutschland. Die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Landwirtschaft sichern wir mit Investitionen in Produktionsbedingungen und Bioenergie. Seit 1996 finanzieren wir zudem zahlreiche Erneuerbare-Energien-Vorhaben im Bereich Wind, Sonne und Wasser.

www.dkb.de

   

Partner des Werkstätten:Tages

Wir kochen jeden Tag für viele Menschen – das ist eine große Verantwortung, der wir ganz individuell gerecht werden. Unsere Gäste können mit einer ausgewogenen Ernährung viel für ihre persönliche Lebensqualität tun. In diesem Bewusstsein engagieren wir uns für eine Verpflegung, die wertvoll ist – weil sie für jeden Einzelnen genau das bietet, was ihm gut tut und gut schmeckt. Dafür setzen wir uns ein, mit ernährungswissenschaftlicher Kompetenz und professioneller Kochkunst, mit neuen Entwicklungen und Initiativen, mit genussvollen Rezepturen und fachkundiger Beratung. Wesentliche Basis ist die hohe Qualitätsorientierung, die seit 57 Jahren für das Familienunternehmen aus Rheine absolute Priorität hat.

www.apetito.de

 

Curacon ist eine bundesweit tätige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Spezialisierung auf die Prüfung und Beratung von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen sowie öffentlichen Unternehmen und Verwaltungen. Im Verbund mit der Curacon Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbH betreuen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 10 Standorten über 2.000 Mandanten.

Das Leistungsportfolio der Curacon Unternehmensgruppe umfasst die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung sowie Steuer- und Rechtsberatung.

Die Curacon Unternehmensgruppe führt Prüfungs- und Beratungsaufgaben seit mehr als sieben Jahrzehnten erfolgreich durch und gehört heute zu den 20 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland.

www.curacon.de

   

Deutsche Post DHL Group ist das weltweit führende Unternehmen für Logistik und Briefkommunikation. Die Gruppe konzentriert sich darauf, in ihren Kerngeschäftsfeldern weltweit die erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Sie verbindet Menschen, ermöglicht den globalen Handel und leistet mit verantwortungsvollem unternehmerischen Handeln und Corporate Citizenship einen positiven Beitrag für die Welt.

Deutsche Post DHL Group vereint zwei starke Marken: Deutsche Post ist Europas führender Postdienstleister, während DHL in den weltweiten Wachstumsmärkten ein umfangreiches Serviceportfolio in den Bereichen internationaler Expressversand, Frachttransport, E-Commerce und Supply-Chain-Management repräsentiert.

Deutsche Post DHL Group beschäftigt mehr als 480.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien weltweit. Im Jahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 56 Milliarden Euro.

www.dpdhl.com

   
Logo der Ecclesia Gruppe

Im Dienste der Werkstätten und ihrer Menschen.
Werkstätten für behinderte Menschen haben besondere Risiken. Ecclesia Versicherungsdienst und Union Versicherungsdienst bieten exklusive Konzepte, mit denen diese Risiken zielgenau abgesichert werden können. Dabei stützt sich diese besondere Versicherungsarbeit auf mehr als fünf Jahrzehnte Erfahrung. Im Verbund der Ecclesia Gruppe beobachten Expertenteams der Unternehmen Trends und Entwicklungen an den Finanz- und Versicherungsmärkten, um für die Werkstätten optimale Lösungen gestalten und am Markt durchsetzen zu können. Ein besonderes Augenmerk gilt zudem der sozialpolitischen Gesetzgebung. Dies stellt sicher, dass die Absicherungskonzepte stets die betriebliche Realität abbilden.

www.ecclesia.de
www.union-verdi.de

   

 

Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen