Ich arbeite gerne in der Werkstatt

Worum es geht

„Ich arbeite gerne in der Werkstatt“ – so lautet der Titel der Facebook-Aktion der   BAG WfbM, die im Vorfeld des Werkstätten:Tages 2016 stattfindet.

Unter dem Hashtag #MeineArbeitswelt sind Sie als Werkstattbeschäftigte dazu aufgerufen zu berichten, warum Sie gerne in der Werkstatt arbeiten und was Ihre Arbeit dort ausmacht.

Die originellsten Posts zum Hashtag #MeineArbeitswelt werden während des Werkstätten:Tages 2016 im Foyer der Stadthalle Chemnitz präsentiert.

Foto: Ingo Grigoleit

Das Anliegen unserer Aktion

Das Ziel der Kampagne ist es, Ihnen als Werkstattbeschäftigten die Möglichkeit zu geben, als Botschafter in eigener Sache zu sprechen. Wir wollen Ihnen eine Plattform bieten, auf der Sie zum Ausdruck bringen können, dass Sie gerne in der Werkstatt arbeiten und sich dort wohl fühlen.

 

Wie Sie mitmachen

Verfassen Sie einen Beitrag mit dem Hashtag #MeineArbeitswelt entweder auf der Facebook-Seite Ihrer Werkstatt oder auf Ihrem privaten Facebook-Account.

In welcher Form Sie dabei Ihr Statement abgeben, bestimmen Sie selbst! Ob Sie ein Video oder ein Foto posten oder ob Sie einen Textbeitrag bevorzugen, ist Ihnen und Ihrer Kreativität überlassen.

Wir freuen uns über eine bunte Palette und sind gespannt auf vielfältige Beiträge!

 

Mehr zur Aktion

Benötigen Sie noch mehr Informationen zur Facebook-Aktion #MeineArbeitswelt? Dann lesen Sie unseren Merkzettel. Eine Vorlage für eine Einverständniserklärung zur Nutzung von Bildmaterial finden Sie ⇒ hier.

 
   

Ein technischer Hinweis

Damit wir Ihren Post auch sehen und auswählen können, müssen Sie Ihren verfassten Beitrag öffentlich sichtbar machen. Dazu gehen Sie auf Ihrer Facebook-Seite in Ihre Privatsphäre-Verknüpfungen und stellen unter dem Reiter „Wer kann meine Inhalte sehen“ auf "Öffentlich". 

 

 

Unterstützer
www.apetito.de www.curacon.de
www.dpdhl.com www.ecclesia.de
Mehr BAG WfbM-Angebote
www.werkstaettenmesse.de
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen